allnet-flat-handytarif-vergleich

Handyvertrag schnell & einfach vergleichen

Egal ob Sie LTE Smartphone Tarife mit einer Allnet Flat oder frei SMS suchen.
Bei uns finden sie die besten und günstigsten Angebote mit und ohne Handy.

Handytarif-Vergleich: günstig & schnell

Der schnelle Handytarif-Vergleich für alle Allnet-Flat-Tarife mit LTE.
Egal ob Sie ein Smartphone oder einen Handyvertrag ohne (Sim Only) suchen. Finden Sie die besten Anbieter und günstigsten LTE Tarife.

 

Smartphone & Mobilfunktarife vergleichen - mit & ohne Handy

Bei Allnet2Go.de können Sie den Peisvergleich für Ihren neuen Mobilfunktarif starten und dabei sparen! Günstige Smartphonetarife mit den besten Anbietern für Allnet-Flatrates finden Sie blitzschnell in weniger als 3 Klicks.

Welcher Handytarif passt am besten zu mir?

Welcher Smartphonetarif ist gut für mich?

Den besten Handyvertrag Anbieter finden?

Welcher Handytarif ist der richtige?

Oft steht man vor einem Handytarif-Dschungel und fühlt sich bei der Wahl des richtigen Handyvertrages überfordert. Viele fragen sich dann, welcher Handytarif am günstigsten ist oder welcher Anbieter am besten ist. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Mobilfunkanbietern mit teuren und günstigen Handytarifen. Deshalb macht es durchaus Sinn, pragmatisch vorzugehen und sich vorher zu überlegen, welche Punkte im Handyvertrag für Sie wichtig sind. Sobald dies geschehen ist, kann man bei Allnet2Go in 3 Klicks zum Wunsch Smartphone-Tarif gelangen.  

Finden Sie passende Handytarife

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Die enorme Auswahl an Angeboten wird für den Konsumenten auf der Suche nach einem Handytarif zur echten Herausforderung. Denn neben den Großanbietern werben auch zahlreiche Handy Discounter für ihre Angebote. Wie finden Sie das beste Angebot? Unser Handy-Tarifvergleich bietet einen unabhängigen und breiten Überblick. Neben dem Marktauftritt hat der Nutzer auch den Vorteil, die Tarifbedingungen selbst bestimmen zu können und bei Vertragsabschluss alle Stränge in der Hand zu halten.

Tarif an das Nutzungsverhalten anpassen

Egal, ob Sie ein häufiger Telefonnutzer, ein permanenter Surfer oder ein extremer Nutzer sind: Mit dem Handy-Tarifvergleich findet jeder NUTZER den richtigen Vertrag. Um die benutzerdefinierte Suche zu optimieren, sollten Verbraucher immer die erweiterten Filtereinstellungen verwenden. Hier können Sie bestimmen, wie oft ins Fest- und Mobilfunknetz telefoniert wird, ob Sie bestimmte mobile Flatrates buchen wollen, wie viele SMS im Durchschnitt versendet werden und wie viel Datenmenge und Surfgeschwindigkeit für die Internetnutzung über das Smartphone erforderlich sind. Dieser Ansatz zum Vergleich von Mobilfunktarifen zahlt sich aus: Die Verbraucher finden einen günstigen Tarif ohne unnötige Kosten und vermeiden Pauschalangebote. Unser Ratschlag: Die aktuelle Mobilfunkrechnung oder die Auswertung der eigenen Mobilfunknutzung über einen gewissen Zeitraum vor dem Mobilfunk-Tarifvergleich liefert nützliche Informationen über Ihr eigenes Profil.

Bei den ganzen Smartphone und Handytarif Vergleichen kommt man schnell an seine Grenzen. Häufig sucht man einen Mobilfunkanbieter, der für einen am günstigsten ist und im besten Fall beim neuen Handyvertrag noch Geld sparen kann. Umso wichtiger ist es, sich vorher Gedanken zu machen und seine Wünsche und Nutzungsverhalten zu kennen. Bei Allnet2Go haben Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten, schnell und einfach Handytarife zu vergleichen

Die Handytarif-Vergleich Checkliste

Um die besten Handytarife vergleichen zu können, empfehlen wir Ihnen die unten genannten Punkte zu beantworten.

1. Telefoniere ich wenig, normal oder viel?

Tipp: Überprüfen Sie die Dauer Ihrer Telefonanrufe aus den letzten 3 bis 6 Monatsrechnungen.

Extra Tipp:
Bei einer Telefon-Flat brauchen Sie sich keine Gedanken mehr machen ob Sie noch Freiminuten besitzen.

2. Brauche ich eine internet flat fürs handy oder einen datenvolumen tarif?

Tipp: Auf Ihrem Smartphone können Sie ihren Datenverbrauch der letzten Monate einsehen.
Für Android Telefone zu finden unter "Einstellungen" > "Datennutzung"
Bei iPhones unter "Einstellungen-App" > "Mobiles Netz"

3. Möchte ich ein Handy mit Vertag oder ohne Handy?

3. Möchte ich eine Allnet Flat mit oder ohne Handy?

Tipp: Meistens lohnt es sich ein Handyvertrag ohne Handy zu kaufen. Trotzdem sollte man bei Verträgen mit Handy nachrechnen ob es günstiger ist.

Vorteil bei Verträgen ohne Handy
:
Sie können flexibel auf aktuelle Angebote oder Aktionen reagieren und bei Schnäppchen zugreifen. Im Einzelhandel können Sie die Smartphones in die Hand nehmen. Auf Amazon beispielsweise gibt es nahezu täglich neue und günstige Smartphone Angebote.

Welche Tarifdetails sind beim Vergleich von Mobilfunktarifen noch von Bedeutung?

Die Tarifkonditionen können weiter gestaltet werden: Der Handytarifvergleich beinhaltet auch die Entscheidung über das genutzte Netz und tarifliche Details wie Dauer und Tarifausstattung. Letzteres verlangt, dass sich der Nutzer zwischen einem Prepaid- und einem Vertragsangebot entscheidet. Wenn Sie nur wenige Anrufe tätigen und mit Ihrem Smartphone surfen, sind Prepaid-Tarife aus dem Mobilfunk-Discounter ideal für Sie. Dies liegt daran, dass Sie nur für das Guthaben bezahlen, das verwendet wird und keine monatliche Grundgebühr haben. Unter dem Stichwort Vertragslaufzeit gilt: Wer sich prinzipiell nicht längerfristig binden will, ist durch einen Handyvertrag ohne Mindestlaufzeit flexibel. Auch diese Variable ist im Handytarif-Vergleich individualisierbar. Kurze Kündigungsfristen ermöglichen auch einen schnelleren Wechsel, wenn günstigere Tarife angeboten werden. Darüber hinaus kann der Vertrag um Zusatzfunktionen wie Musik-Flatrates oder die Nutzung mehrerer SIM-Karten erweitert werden.

Beachten Sie mögliche Beschränkungen, aber auch die Vorzüge.

Es ist wichtig, sich vor dem Abschluss des endgültigen Vertrages sich kritisch mit den Vertragsbedingungen auseinanderzusetzen. Einige Vertragsabschlüsse beeinträchtigen die Nutzer: Die Surfgeschwindigkeit wird nach Erreichung eines bestimmten Datenvolumens reduziert. Wer nur Mails und Nachrichten schreiben und lesen will, kommt in der Regel mit 200 MB aus. Wenn Filme und Musik aus dem Netz wiedergegeben werden sollen, ist ein deutlich höheres Datenvolumen erforderlich. Wichtig für die mobile Internetnutzung sind Geschwindigkeit und Qualität des Surfens. Diese sind abhängig vom Anbieter und der Netzqualität und sollten beim Vergleich von Mobilfunktarifen berücksichtigt werden. Es lohnt sich daher, sich vor dem Wechsel über das Netz des neuen Anbieters zu informieren. Was ist wichtig für die Netzwerktechnologie des Anbieters? Es ist ärgerlich, einen Netzempfang zu haben und nur mit GPRS- oder EDGE-Geschwindigkeit surfen zu können, da kein UMTS oder LTE verfügbar ist.

Viele Mobilfunkanbieter, aber nur drei Netze für Handy-Tarife

Wichtig: Alle Anbieter sind in nur drei Mobilfunknetzen unterwegs, egal ob Discounter oder Netzbetreiber selbst. Als Beispiel für diese Praxis können einige der mobilen Partner der Telefónica-Gruppe genannt werden, von denen es besonders viele gibt. Das Netzwerk von O2 umfasst Simyo, Aldi Talk, Fonic, Netzclub, AY Yildiz, Ortel Mobile, hellomobil und WinSim, um nur einige zu nennen. Es lohnt sich daher immer zu prüfen, welches Netz der jeweilige Provider nutzt, da diese je nach Standort unterschiedlich entwickelt sind.

Eine genaue Aussage über die Netzverfügbarkeit kann nur durch die Überprüfung der Netzabdeckungskarten der drei Netzbetreiber getroffen werden. Alternativ können Sie sich mit Freunden und Bekannten über das gewünschte Netzwerk informieren.

Handy-Tarife im Trend mit Allnet Flat

Trotz der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Smartphones ist das Telefonieren nach wie vor ein wesentlicher Faktor im Handytarif. Es gibt grundsätzlich drei Abrechnungsarten: minütlich Einzeln (für Prepaid), Paketpreise mit einer begrenzten Anzahl von freien Einheiten und schließlich Allnet-Flatrates. Letztere werden immer beliebter und erschwinglicher, sind aber nicht unbedingt lohnenswert, wenn Sie nur sehr wenige Anrufe tätigen. Eine Allnet-Flatrate deckt alle Anrufe ins normale Fest- und Mobilfunknetz innerhalb Deutschlands ab.

Aktuelle Handytarif News aus dem Netz:

Neue O2-Free-Tarife mit 10 gratis SIM-Karten erhalten

Bei den O2-Free-Tarifen von Telefónica Deutschland gibt es ohne Mehrkosten 10 SIM-Karten. Zusätzlich kann das Datenvolumen gegen Aufpreis verdoppelt werden. Lesen...

Prepaid Tarife: Lohnt sich das?

In Zeiten von Handyverträgen und Allnet Flatrates gibt es noch die Prepaid-Modelle für alle die sich nicht gerne binden möchten und unabhängig bleiben wollen. Die Prepaid-Angebote haben mit früher recht wenig zu tun. Lesen...

Der flexible Smartphone-Tarif von Vodafone

Der neue Smarphone-Tarif von Vodafone mit dem Namen "Vodafone In" soll sich das Volumen der ungedrosselten Datenflatrate automatisch dem Bedürfnissen der Kunden anpassen. Lesen...

Vorsicht Abofalle Handyvertrag: Was tun bei ungewolltem Abo?

Überraschende und ungewollte Werbeanrufe können Sie in eine Abofalle locken. Was also tun bei einem ungewollten Handyvertrag? Lesen...